Wir haben die MAIKE mit folgenden Komponenten ausgestattet:


Segel

Uralte Technik hochaktuell: Unsere Segel – Groß, Genua, Fock – sind unsere Hauptantriebsquelle.


Torqeedo Cruise 2.0 R
Elektrischer Außenboarder
Eingangsleistung: 2000W
Vortriebsleistung: 1020W
Gesamtwirkungsgrad: 51%
Vergleichbarer Benzin Außenboarder (Schub): 6PS
Nennspannung in Volt: 24,0 – 25,9 V
Gewicht: 16 kg
Danke an Torqeedo für die Bereitstellung dieses hocheffizienten Leichtgewichts.


Windrad Superwind 350
Nennleistung: 350W
Einschaltwindgeschwindigkeit: 3,5 m/s
Nennwindgeschwindigkeit: 12 m/s
Das Windrad wird wohl unsere Hauptstromquelle sein. Danke an Superwind für das Windrad mit den extra leisen Rotorblättern.


Solarmodule Enecom Stripe Solar Modul
Nennleistung: 2 x 40W
Die beiden Solarmodule haben zusammen eine Peak-Leistung von 80W und sind für die rauhe Umgebung auf See ausgelegt: Betretbar, seewasserfest und bis zu 30° biegbar. Wir bedanken uns bei Löw Energy für die beiden Solarmodule.


Akkus Optima Blue Top DC 5,5
Die OPTIMA Batterien mit der einzigartigen SpiralCell Technologie halten alles aus was für unseren Elektromotor wichtig ist: hohe Ströme und tiefe Entladung während der Anwendung. 8 Akkus speichern für uns 7200Wh von denen 75% genutzt werden. Dann haben die Akkus nach 300 Zyklen noch immer 70% der Nennkapazität. Danke an Johnson Controls für die Bereitstellung der 8 Motor- und unserem Bordstrom-AKku.


Hydrogenerator Watt&Sea
Leistung: 500W – bei 8Knoten
130W bei 5 Knoten
startet bei 2-3 Knoten
Unter Segeln wird der Propeller des Hydrogenerators ins Wasser gesenkt und generiert Strom. Danke an Watt&Sea für die Bereitstellung eines Testgeräts.


Brennstoffzelle Efoy 1600
Nennleistung: 65W
Methnolverbrauch: 0,9 Liter/kWh
Die Brennstoffzelle wandelt die im Methanol enthaltene chemische Energie ohne große Wirkungsgradverluste in elektrische Energie um. Methanol wird zunehmend aus regenerativen Rohstoffen wie Biomüll gewonnen. Danke an SFC für die Leihgabe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.