e-mail:

info@baltic-sea-energy.de

 
 

Hier findest du unser Impressum.

 

24 Antworten auf Kontakt

  1. Henning Letmade sagt:

    hallo,

    heute habe ich mit malte (bickel) telefoniert, einem sandkastenfreund von mir.
    der erwähnte euer projekt, wohl, weil er parallelen zu meinem sieht:
    ich habe letztes jahr begonnen, ein hausboot zu bauen und wohne bereits seit
    einigen monaten mehr oder weniger darin.
    scheinbar haben wir die gleiche zielsetzung bei unseren projekten.
    meine ist es, bei gleichzeitiger unabhängigkeit des (stand-) ortes
    möglichst wenig ressourcen zu verbrauchen und möglichst nur gutes
    wieder an die natur abzugeben. ausserdem baue ich so ökologisch wie möglich.
    details über euer boot würden mich interessieren, denn die entscheidung, auf dem
    wasser zu leben, hat ihren ursprung auch bei mir beim segeln.

    es freut sich über antwort und wünscht viel erfolg bei eurem vorhaben,

    henning aus der rummelsburger bucht in berlin

  2. Der Nachbar sagt:

    Hallo Kapitän Insa,

    der Regen hat unseren Arbeitstag leider unterbrochen…
    Aber so hab ich Zeit, mir das hier anzusehen…
    Schön, dass Du mir das verraten hast :)

    Und wehe Ihr schreibt hier nicht regelmässig, sonst schick ich den agressiven Hund ;)
    Im Ernst, bin hin und weg von dem Projekt und kann es kaum erwarten täglich in Eurem Logbuch zu lesen…

    RESPEKT!

  3. elvio sagt:

    ciao enza tutto buon divertimento e buona fortuna ciaaaaaaaaaaaaaaaooooooooooooooooooooooo da napoli ciusssssssssss

  4. elvio sagt:

    ciao enza tutto ok buon divertimento e buona fortuna ciao da napoli elvis ciusssssssssssssssssss

  5. Anna Bliesner sagt:

    Hallo Frauke (bekannterweise) und Team (unbekannterweise): Ich wünsche ganz viel Spaß und Erfolg – ein tolles Projekt! Ich drücke die Daumen! Dann via Solar-Lovis in die Arktis…? Wäre dann das nächste Rumknobel-Projekt zum Thema nachhaltiges Segeln! :-) Ganz viel Sonne wünscht Anna

  6. Der Nachbar sagt:

    @admin Die “ältere Beiträge” Schaltflächen sind nur schwer erkennbar wenn man nicht weiss wo man suchen soll…

    viele Grüße

  7. Today you were visiting near Hanhikivi (near Raahe), where the E.ON Ag whith Fennovoima Oy is planing (to build) a new nuclear power plant!

    I didn’n get there on time, but hope to see the crew in Oulu saturday afternoon 9.7.!!

    http://www.hanhikivi.net/en/en_hanhikivi.php

  8. Sonja Helmy sagt:

    Hallo Frauke und Crew,

    So ab und zu verfolge ich Eure Fahrt-toll was Ihr alles so erlebt. Man muss jung(juenger )sein um so ein Leben auf Monate mit zu machen.Vor allem wenn es um Regen und Kaelte geht. Brrrrrrr!
    Wie ich aus dem letzten Brief Deiner Mutti entnahm verfolgt sie euer Project jeden Tag und ist wie ich erstaunt was ihr so alles vor- und schon hinter euch habt. Es freut mich zu lesen das es doch noch totale Natur gibt und das man Fleckchen Erde antrifft auf dem fast keine Menschen zufinden sind. Das muss ganz herrlich sein.
    In California ist es mehr heiss als uns lieb ist und ich sitze auf meiner Patio erst wenn die Sonne unter gegangen ist. Dann geniese ich meine Blumen Pracht.

    Ahoi und bleibt Alle gesund, weiterhin alles Gute,
    Sonja Helmy

    Sonja Helmy

  9. Ingvar Henricson sagt:

    Gävle 110802

    Ship ohoy, Insa, Frauke, Mercè and Micha! I hope you’ve had a nice trip to Mariehamn. Don’t miss to visit the 4-m barque “Pommern”! It was built in Glasgow 1903 for B Werke & Söhne in Hamburg.
    If you happen to meet the former head of the maritime museum, Göte Sundberg, give him my regards.

    I will send you photos from Gävle to Micha’s and Mercès e-mail address.

    Ingvar

  10. Stefan sagt:

    Hej Insa und Frauke
    Nun liegen ja schon so einige Seemeilen hinter Euch. Ein großartiges Projekt!!! Das Logbuch lässt erahnen, was ihr alles erlebt habt…
    Es ist motivierend in Eurem Logbuch zu lesen, dass in Schweden mittlerweile die Makroalgen aus dem Meer zur Biogasproduktion genutzt werden. Daran gedacht habe ich auch schon öfters, aber gute Ideen alleine nützen ja nicht viel. Ich finde es klasse, dass Ihr Eure Idee in die Tat umgesetzt habt. Ich hoffe ihr habt weiterhin eine spannende Fahrt und viel Rückenwind für das Projekt.
    Ganz liebe Grüße
    Stefan

  11. alex sagt:

    hallo! und einen lieben grusz!

  12. Dag Anders sagt:

    Hallo Insa,
    hab das hier durch Zufall entdeckt. Finde ich super.
    Liebe Grüße,
    Dag Anders

  13. What’s up colleagues, its fantastic paragraph concerning teachingand completely defined, keep it up all the time.

  14. Hubert sagt:

    Hallo Team von Baltic Sea Energy,

    danke für die Berichterstattung, die Idee hinter dem Projekt und das Umsetzen Eurer Tour in 2011.

    Eine Frage hierzu: Geht es seit dem “Leinen fest” weiter? Gibt es / wird es ein neues Projekt geben?

    Danke nochmals für Eure inspirierenden Zeilen und Seiten,
    viele Grüße
    Hubert

  15. almacéN sagt:

    I am sure this paragraph has touched all
    the internet viewers, its really really good
    paragraph on building up new blog.

  16. Tonya sagt:

    I know this site offers quality dependent content and extra material, is there any other
    website which presents these kinds of things in quality?

  17. Hi there to every one, it’s genuinely a good for me to go to see this web page, it includes valuable Information.

  18. Nevertheless, you may possibly ask, “How do I realize whenever a wave that’s still forming is most likely a correction and vunerable to end? ” In the event that
    you discover that the marketplace is relocating the decision direction following what is
    obviously an IMPULSE WAVE, and possesses maybe not yet reached the beginning
    price level of that prior IMPULSE WAVE every time a ‘turn’ comes into the world, you start grab yourself ready
    for the probability that industry is probable likely to stop moving against that prior IMPULSE WAVE
    and resume the trend.

  19. Mallory sagt:

    Schöner post:)

    Seht mal hier; norbert – Mallory -

  20. An impressive share! I’ve just forwarded this onto a colleague
    who had been doing a little homework on this. And
    he in fact bought me breakfast due to the fact that I stumbled upon it for him…
    lol. So allow me to reword this…. Thank YOU for the meal!!
    But yeah, thanks for spending the time to talk about this issue here on your blog.

  21. Kassie sagt:

    That’s a clever answer to a tricky qusoiten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>